Aktivitäten

Gewürzfarmen

Auf dieser Tour erfahren Sie, wie viele Gewürze und Früchte in unseren Mahlzeiten verwendet werden, wie sie wachsen, wofür sie verwendet werden und wofür sie gut sind. Ein Führer und ein Assistent begleiten Sie während des Ausflugs und informieren Sie über Medikamente, Kosmetika und verschiedene Kochmethoden.

Im Allgemeinen werden Sie auf der Tour auf Gewürze und Früchte stoßen: Schwarzer Pfeffer, Kardamom, Koriander, Zimt, Kreuzkümmel, Nelke, Ingwer, Limette, Kurkuma, Safran, Kokosnuss, Ananas, Banane

Stone Town

Stone Town, das historische und kulturelle Zentrum Sansibars, wurde im Jahr 2000 von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt. Während Sie die Stadt besuchen, spüren Sie die Mischung aus indischer, europäischer, arabischer und afrikanischer Kultur. Der Darajani-Markt, das Haus der Wunder, das alte Fort, der Sklavenmarkt und die Forodhani-Gärten sind die Hauptpunkte dieser Tour.

Prison Island

Diese kleine Insel, mit bürgerlichem Namen Changuu Island, ist mit privaten Booten in weniger als 30 Minuten zu erreichen. Diese Insel, die als Sklavenhandelszentrum genutzt wurde, ist jetzt für Touristen geöffnet. Zeugen diese unglückliche Situation bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts Insel wurde als Hotel restauriert und Sie können die Riesenschildkröten ernähren und Schnorchel um die Insel.

Jozani Forest

Der Jozani-Wald mitten in Sansibar entspricht voll und ganz dem Begriff des Urwaldes. Es ist möglich, die Tiefen dieses riesigen Waldes, der seit Jahren von Bäumen dominiert wird, mit einem Führer zu besichtigen. In diesem Wald leben auch die vom Aussterben bedrohten Rotrückenaffen.

Nach den Informationen am Eingang liefen die Tiger bis zu unserer jüngsten Geschichte frei. Aufgrund der gestiegenen Anzahl von Touristen auf der Insel und aus Sicherheitsgründen wurden Tiger gefangen und außerhalb der Insel verbracht.

Jambiani

Im kleinen Fischerdorf Jambiani bewahrt sich der Lebensstil der Einheimischen bis heute seine Ursprünglichkeit. Auf dieser Tour können Sie beobachten, wie afrikanische Familien einen Tag verbringen und sich mit Kindern auf der Straße vergnügen.